Schlagwort-Archive: Leasing

Leasing von Software war gestern – heutzutage arbeitet man in der Cloud!

Bei der Suche und Auswahl eines Kassenprogramms muss man vorsichtig sein, dass man sich nicht mit einem langfristigen Vertrag an einen Anbieter bindet. Wer will heutzutage noch eine Kassen-Software für den Salon leasen? Es werden immer noch Kassenprogramme mit Leasing-Laufzeiten von 36, 48 Monaten oder sogar 60 Monaten angeboten. Lassen Sie sich nicht von Verkäufern überrumpeln!

Sogar neue Anbieter auf dem Markt versuchen durch plumpe Werbesprüche, wie z. B. „Das neue Nr. 1 Kassensystem der Beauty-Branche!“ die Salonbetreiber langfristig zu knebeln.
Ja genau – und Red Bull verleiht Flügel? Meistens verschwinden die Anbieter so schnell wieder, wie sie entstanden sind.

Mein Lieblings-Werbespruch ist „Die Zukunft beginnt heute!“ Ich lach mich kaputt – war für eine Weisheit.

Natürlich kann man statt einem langen Leasingvertrag auch einen einmaligen Kaufpreis hinblättern. Aber was ist, wenn Sie mit dem Programm nicht zufrieden sind?
Dann haben Sie entweder viele Geld in den Sand gesetzt oder sind an einem Leasing-Unternehmen jahrelang gebunden. Möchten Sie das wirklich?

Unsere neuen Kunden sagen oft, dass nun endlich der Leasingvertrag beendet ist und sie auf eine andere Software wechseln können. Traurig, aber wahr.

Bei unserer Cloud-Software SALONWARE gibt es keinen Kaufpreis, keine Anzahlung, keine Einrichtungskosten, keinen Leasingvertrag, keine Mindestvertragslaufzeit und keine zusätzlichen Support-Gebühren. Sie können das Programm für eine monatliche Pauschale von EUR 29,- zzgl. MwSt. einfach nutzen. Und wenn Sie nicht zufrieden sind, dann können Sie jederzeit auf ein anderes Kassenprogramm wechseln.

Alle Daten sind in einem Hochsicherheitsrechenzentrum in Deutschland gespeichert und Sie können mit jedem internetfähigem Gerät mit einem Internet-Browser arbeiten – im Salon im Büro und natürlich unterwegs. Egal wie viele Geräte.

Bleiben Sie flexibel und lassen Sie sich nicht von Marketing-Geschwafel und plumpen Werbesprüchen beeinflussen.

In diesem Sinne …

Ihre Regina Grabmaier
Friseurmeisterin

Jeder verliert auch mal Kunden …

Die letzten Monate waren für viele unserer Kunden ein schwieriger Monat. Einige von ihnen mussten sogar den Salon schließen. Wir haben so leider einige Kunden Verloren. Das ist natürlich sehr schade – aber nicht immer zu verhindern.

Manche hatten erst ein paar Monate vorher den Salon eröffnet. Zumindest hatten sie keinen Leasingvertrag mit 60 Monaten Laufzeit für ihr Friseurprogramm abgeschlossen. Solche langfristigen Verträge werden tatsächlich von anderen Anbietern immer noch angeboten. Das sind 5 Jahre! Wer möchte sich heutzutage noch 5 Jahre an ein Kassenprogramm binden?

Bei unserem Kassenprogramm SALONWARE gibt es weder eine Mindestvertragslaufzeit, noch lange Kündigungszeiten. Jeder Kunde kann die Nutzung zum Monatsende beenden – ohne Kündigungsfrist. Wenn z. B. am 20.10 gekündigt wird, ist am 31.10. das Vertragsende.

Nur wer zufrieden mit unserem Programm ist, soll damit arbeiten. Es wird kein Kunde gezwungen! 

Kein Knebelvertrag – keine versteckten Kosten!